Referat Peter Schulthess zur Lancierung der Initiative

Für die SP Bezirk Meilen ist es ein altes Anliegen, einen Zusammenhängenden Seeuferweg für die Öffentlichkeit zu erhalten. Die Sektionen haben sich in den Richtplanverfahren der 1970er Jahre dafür stark gemacht. Wir gingen davon aus, dass dieser Weg wohl bis zur Jahrtausendwende gebaut sein würde. Doch offensichtlich fehlt der politische Wille der Regierung, was da geplant war, auch umzusetzen.
Mehr >>

Hintergrund-Infos zur Vision Seeuferweg

Der Siedlungsdruck ist gross, auch an der „Pfnüselküste“, die sich bis heute zur Silberküste gemausert hat. Wer mit der Bahn dem linken Seeufer entlang fährt, dem fallen die vielen neuen Häuser auf. Manche eingeklemmt zwischen Bahntrasse und Seestrasse. Wenig Umschwung, grosse Fenster mit Blick auf den See. Verkauft wird hier Seesicht zu stolzen Preisen. Wer den See sieht, will ihn auch erleben: Am Wasser stehen. Das Spiel des Abendlichts auf seinen Wellen verfolgen. Das Quäken der Blesshühner hören und die Fische springen sehen. Wer nahe am See wohnt, aber in einer bescheidenen Mietwohnung ohne Seesicht (das gibt es noch im Bezirk Horgen), geniesst einen Spaziergang am See erst recht.
Mehr >>